HiToP® - Hochtontherapie nach Dr. med. Hans- Ulrich May in Riesa

Integrierte, individuelle Therapien auf Zellebene.

 

Hochtontherapie ist eine äußerst sanfte, ganzheitlich greifende Therapiemethode, eine Neuentwicklung von Dr. May auf dem Gebiet der physikalischen Therapie. Hochtontherapie kann Energieblockaden im gesamten Körpersystem ausgleichen und verschiedenste Heilungsprozesse im Körper fördern.

Die Patienten werden dabei mit Schwingungen im Hochtonfrequenzbereich behandelt. Elektrobiochemische Wirkungen verändern den Zellstoffwechsel so, dass die Zellkommunikation nachhaltig verbessert wird.
Die Behandlung kann auf Selbstzahlerbasis und auf Kassenleistung in Anspruch genommen werden.

Was kann Hochtontherapie?

  • Schmerzlinderung
  • Entzündungshemmung
  • Muskelkräftigung
  • Lockerung der Muskulatur
  • Ödemausschwemmung
  • Heilungsbeschleunigung
  • Vitalisierung
  • Gewebsentspannung
  • Durchblutungsförderung
  • Stimulation bei Lähmungen
  • Anregung des Stoffwechsels

Welche Krankheiten können mit HiToP® - Hochtontherapie nach Dr. May behandelt werden?

  • Diabetes
  • Schwellungen (Ödeme)
  • Kopf-, Rücken- und Gelenkschmerzen
  • chronische Rückenbeschwerden
  • Arthrose und Arthritis
  • chronisch- entzündliche Prozesse
  • Tinnitus
  • Depressionen
  • Erschöpfungssyndrome

Haben Sie Fragen zur Hochtontherapie? Dann kommen Sie gern auf uns zu! Wir beraten Sie gern telefonisch unter 03525/740305 oder nach Absprache in unseren Praxisräumen.

 

Herzlichst,

Ihr AKTIVerLEBEN Team